News       0

4 Tage wach

Neue Strecke in den Berchtesgadener Alpen, 500 Teilnehmer aus 30 Ländern und Trailrunning auf höchstem Niveau: Die 4Trails sind längst mehr als nur die kleine Schwester des Transalpine-Run. Hier gibt's die besten Fotos und alle Ergebnisse!

Kommentieren

Gesamtergebnisse 4Trails 2015

Men:
1. Miguel Ortega Caballero (Spanien) 13:30.50,6 Std.
2. Dimitris Theodorakakos (Griechenland) 13:47.43,3 Std.
3. Daniel Jung (Italien) 13:58.57,5 Std.

Women:
1. Helen Bonsor (Schottland) 16:15.43,9 Std.
2. Tina Fischl (Fürstenstein) 16:31.18,9 Std.
3. Zhanna Vokueva (Russland) 16:38.46,8 Std.

Master Men:
1. Josef Vogt (Liechtenstein) 14:59.34,8 Std.
2. Stefan Holzner (Bad Reichenhall) 15:13.36,8 Std.
3. Christian Meusburger (Österreich) 15:40.27,8 Std.

Master Women:
1. Lauren Jeska (Schottland) 17:56.32,2 Std.
2. Uta Jurkschat (Schmiedefeld) 20:18.28,6 Std.
3. Eva Färberböck (Murnau) 20:25.34,6 Std.

Senior Master Men:
1. Hermann Daucher (Österreich) 16:22.40,6 Std.
2 Thomas Miksch (Kempten) 16:36.47,9 Std.
3. Bernd Tritscher (Österreich) 17:19.44,5 Std.

Alle Ergebnisse von den 4Trails 2015 findest du hier.

Hendrik

Von

Hendrik ist leidenschaftlicher Trailrunner und Gründer des TrailBlog. Neben kurzen, steilen Rennen reizen ihn lange Touren auf eigene Faust in den Bergen. Hendrik ist ASICS Frontrunner und wird unterstützt von Garmin, SZIOLS und ultraSPORTS. Folge ihm auch auf Strava, Twitter und Instagram.

0

0 Kommentare