Gesponsert    

Rüste deine Trail-Ausstattung mit SKINS A400 auf

Durch ihre Kombination aus Kompression und Komfort ist die SKINS A400 Kollektion die ultimative Ausrüstung für alle Trailläufer, die ihre Belastungsgrenzen überwinden wollen.

Die Grundregel für den Traillauf ist einfach: Erreiche das Ziel so schnell wie möglich. Ein Kinderspiel? Ganz bestimmt nicht. Marathons auf unbefestigten Wegen sind eine große Herausforderung für die Muskeln in den unteren Körperregionen – und genau dafür hat SKINS die A400 Kollektion entwickelt. Diese leichte Kompressionskleidung für alle Wetterbedingungen bietet dir bei deinen Trainingseinheiten und Langstreckenläufen ein Höchstmaß an Komfort.

Warum benötigen Trailläufer Kompressionskleidung?

Es ist selbst mit ausgeruhten Muskeln zu Beginn eines Laufs schwer genug, allen Wurzeln und Steinen auszuweichen. Wenn sich dann nach 20 Kilometern die Erschöpfung bemerkbar macht, ist das Verletzungsrisiko entsprechend hoch. Hier kommt SKINS A400 ins Spiel.

SKINS A400 – Eigenschaften

Dynamic Gradient Compression sorgt dafür, dass die A400 Tights deine Beinmuskulatur genau dort unterstützen, wo sie beim Ausdauersport am meisten belastet wird. Wie eine Pumpe regt diese Kompressionstechnologie dabei den Blutkreislauf an, damit deine Muskeln stets ausreichend Sauerstoff zur Verfügung haben.

Die SKINS A400 Long Tights besitzen darüber hinaus 24 funktionelle Einsätze am Bein, die deinen aktiven Muskeln als Ankerpunkte dienen und ihnen dadurch Stabilität und Unterstützung geben. Dies verringert Vibration, Stimulierung und Pendelbewegungen der Muskulatur, sodass die kleinen Stöße beim Laufen keine unnötige und energieaufwendige Muskelaktivität verursachen.

Kompressionskleidung, die nicht richtig sitzt, kann ihren Zweck nicht erfüllen. Daher wurden alle A400 Tights von SKINS mit Blick auf Komfort und Passgenauigkeit entwickelt. Durch ihre eingefassten Säume, die flexiblen A-Nähte sowie den Einsatz von Warp-Knit-Technologie sind diese Tights nicht nur bequem, sondern haben auch temperatur- und feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften und machen jede Bewegung deines Körpers mit.

Die Belastung durch lange Laufeinheiten führt zum Aufbau von Milchsäure in der Muskulatur, was Ermüdungserscheinungen hervorruft. Tights mit Kompressionstechnologie reduzieren diesen Aufbau, damit du intensiver und länger trainieren kannst und am nächsten Tag weniger Probleme mit Muskelkater hast.

Rüste jetzt auf

Lust auf neue Laufausrüstung? Mit den SKINS A400 Tights mit Kompressionstechnologie können ambitionierte Trail- und Langstreckenläufer weitere Strecken und bessere Zeiten laufen, Muskelermüdung vorbeugen und das Verletzungsrisiko verringern. Es ist wissenschaftlich erwiesen – hier erfährst du mehr.

In Kooperation mit SKINS.