Endlich scheint die Sonne! Die vierte Etappe des Transalpine Run 2016 führte über den Pitztaler Gletscher

News Trail-News       0

Trail-News #36: TAR, The Rut, Stubai Ultra, Everest

Das Neueste aus der Trailrunning-Szene: Transalpine-Run: Zwischenstand nach 4 Etappen +++ The Rut: Big Sky(running) +++ SOML: Kilians Material für den Everest +++ Stubai Ultratrail: Von Innsbruck auf den Gletscher +++ uvm

Kommentieren

Transalpine Run: Zwischenstand nach 4 Etappen

Der Transalpine Run 2016 begeistert mit neuer Strecke und interessanten sportlichen Duellen! Bei den Männern gibt es sogar einen Dreikampf um die Spitze: Nachdem auf den ersten beiden Etappen die Österreicher Mario Weiß und Florian Heinzle für Furore sorgte, konnten Ivan Paulmichl und Michael Kabicher die „Königsetappe“ über 50 km am Dienstag für sich entscheiden. Doch mit dem Tagessieg am Mittwoch übernahmen Daniel Jung und Helmut Schiessl auch die Führung in der Gesamtwertung. Bei den Damen liegen Manishe Sina und Lisa Mehl nach vier Tagen schon 30 Minuten vor ihren ärgsten Verfolgerinnen. In der Mixed-Kategorie sind die Abstände geringer – Timo Zeiler und Melanie Albrecht haben ihren Vorsprung aber kontinuierlich auf inzwischen 20 Minuten ausgebaut. Nach drei zum Teil sehr verregneten Tagen zeigt sich seit heute auch das Wetter von seiner besten Seite. Am Donnerstag geht es in die Dolomiten. Das Ziel in Brixen rückt näher!

Nichts für Warmduscher: Auf den ersten Etappen des Transalpine Run 2016 war es meist nass und kalt (Foto: Harald Wisthaler)

The Rut: Big Sky(running)

Die Skyrunning-Serie hat am Wochenende Station in den USA gemacht: Bei The Rut in Big Sky, Montana ging es auf drei Distanzen (VK, Sky und Ultra) um Punkte. Den Vertical Kilometer am Freitag konnten Ondrej Fejfar und Laura Orgue für sich entscheiden (Ergebnisse). Beim 50 K siegten Cristofer Clemente und Ida Nilsson (Ergebnisse). Beide Rennen führten in diesem Jahr wegen Schlechtwetter nicht auf den Lone Peak (3.403). Das Skyrace über 28 Kilometer am Samstag konnte dagegen wie geplant stattfinden: Hassan Ait Chaou aus Spanien und Megan Kimmel aus den USA waren die Schnellsten (Ergebnisse). Vor dem Saisonfinale beim Limone Extreme Mitte Oktober liegt Kimmel auch in der Gesamtwertung der SKY-Kategorie klar vorn.

Megan Kimmel gewinnt das Skyrace über 28 km und liegt auch in der Gesamtwertung der Skyrunner World Series klar vorne (Foto: Ian Corless / SWS)

Summits of my Life: Kilians Ausrüstung für den Everest

Seit Mitte August ist Kilian Jornet in Nepal und bereitet sich auf seinen Rekordversuch am Everest vor. Seine Packliste ist ziemlich überschaubar, wie das Bild unten zeigt. Natürlich hilft es, wenn einem der Sponsor die Ausrüstung auf den Leib schneidert: Bergstiefel mit integrierten Trailrunning-Schuhen und Steigeisen (mehr dazu hier), ein spezieller Tourenskischuh, Minim-Ski sowie ein eigens für Kilian entwickelter Daunenanzug (nicht auf dem Bild).

Minimales Equipment, maximaler Erfolg? Mit dieser Ausrüstung will Kilian Jornet den Everest in Rekordzeit begehen (Foto: Salomon)

Stubai Ultratrail: Von Innsbruck auf den Gletscher

Von der Stadt auf den Gletscher: Das ist das Motto beim Stubai Ultratrail, der am 30. Juni 2017 erstmals stattfindet. Auf einer Distanz von über 60 Kilometern müssen 4.718 Höhenmeter im Aufstieg und 2.151 Höhenmeter im Abstieg bewältigt werden. Gestartet wird beim Goldenen Dachl in der Altstadt von Innsbruck und über abwechslungsreiche Trails geht es bis ans Ende des Gletschertals, wo der spektakuläre Schlussanstieg über Schnee und Eis auf die „Jochdohle“ (3.150 m) am Stubaier Gletscher auf die Läufer wartet. Die Anmeldung für die Premiere ist ab sofort möglich.

Urban2Glacier: Das ist das Motto beim Stubai Ultratrail, der 2017 erstmals stattfindet (Foto: Stubai Ultratrail / Andre Schönherr)

E.O.F.T. 2016/17: And the winners are…

Im letzten Newsletter haben wir 2×2 Tickets für die European Outdoor Film Tour 2016/17 verlost. Und die Gewinner sind… Markus Heidl und Tobias Rottenbach! Falls ihr diesmal kein Losglück hattet: Hier findet ihr Tickets für einen Termin in eurer Nähe. Einen Vorgeschmack auf das Programm bietet dieser Clip von David Lamas und Conrad Ankers Erstbesteigungsversuch am Lunag Ri:

Video der Woche: 5 Trails am Lago Maggiore

Den Lagio Maggiore hattet ihr bisher noch nicht als Trailrunning-Revier auf dem Schirm? Wir auch nicht. Nach diesem Video fragen wir uns, wie das passieren konnte!

 Keine Sorge, Spam finden wir genauso doof wie Du.
Hendrik

Von

Hendrik ist leidenschaftlicher Trailrunner und Gründer des TrailBlog. Neben kurzen, steilen Rennen reizen ihn lange Touren auf eigene Faust in den Bergen. Hendrik ist ASICS Frontrunner und wird unterstützt von Garmin, SZIOLS und ultraSPORTS. Folge ihm auch auf Strava, Twitter und Instagram.
0

0 Kommentare