Athleten       0

18 Viertausender an einem Tag

Die nackten Zahlen klingen nach einer Höllentour: Alle 82 Viertausender der Alpen in 62 Tagen; 117.450 Höhenmeter und 1.770 Kilometer Distanz, zurückgelegt nur aus eigener Kraft. Für Ueli Steck war es dagegen "die bisher schönste Zeit meines Lebens".

Kommentieren

Ähnlich wie Kilian Jornet – nur mit umgekehrten Vorzeichen – verwischt der 38-jährige Alpinist die Grenzen zwischen den Disziplinen: Von Haus aus Bergsteiger und Kletterer, ist die „Swiss Machine“ so schnell und leicht unterwegs, dass er auch als Skyrunner durchgehen könnte. Das Video zeigt den Höhepunkt seines „82 Summits“-Projekts: Im Monte Rosa-Gebiet bezwang er 18 Viertauender an einem Tag, zusammen mit dem Zermatter Andreas Steindl. Zur „Regeneration“ ging es übrigens am nächsten Tag auf das Matterhorn…

Hendrik

Von

Hendrik ist leidenschaftlicher Trailrunner und Gründer des TrailBlog. Neben kurzen, steilen Rennen reizen ihn lange Touren auf eigene Faust in den Bergen. Hendrik ist ASICS Frontrunner und wird unterstützt von Garmin, SZIOLS und ultraSPORTS. Folge ihm auch auf Strava, Twitter und Instagram.

0 Kommentare